Veranstaltungen der KEB - Seite 3

Mi.
18.05.22 18:30 - 19:30
Sportzentrum
DJK-Göggingen
Sport- und Gymnastik
Bei Problemen mit dem Herz ist es besonders wichtig, dass Sport unter der Beachtung des Herzleidens betrieben wird. In diesem Kurs lernen Sie Übungen, die gezielt für Herzpatienten gut geeignet sind. Während der gesamten Stunde ist ein Arzt anwesend! Die Teilnahme mit und auch ohne ärztliche Verordnung möglich.
Mi.
18.05.22 19:00 - 20:45
Schillerschule - Halle 1
DJK-Lechhausen
Sport- und Gymnastik
In kurzen Worten übersetzt stehen die Silben von Ai-ki-do für: AI - Harmonie von Geist und Körper, KI - die innere Lebensenergie, DO - der Lebensweg, der das eigentliche Ziel ist.
Als Kampfsport ist Aikido eine Technik der friedfertigen Verteidigung und zugleich eine Lebensphilosophie. Lernen Sie mehr und sorgen Sie sich um Körper und Geist. Anders als bei anderen vergleichbaren Kampfsportarten wird ein Angriff nicht einfach kraftvoll abgeblockt, sondern vielmehr wir die Energie des Angriffs aufgenommen und zur Verteidigung genutzt. Mit besonderen Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsformen wird Lebensenergie in Bewegung gebracht. Mit den üblichen kreisförmigen oder spiralförmigen Bewegungen der traditionellen Aikido-Technik sind Übungen, um Körper und Geist fit zu halten.
Mi.
18.05.22 19:00
online
Vereinsakademie Schwaben
Online-Veranstaltung, KEB im Bistum Augsburg
Neue Anforderungen im Datenschutz, horrende Bußgelder, Unsicherheit – gerade für Ehrenamtliche im Vereinsleben ist die Datenschutzgrundverordnung ein Schreckgespenst. Tatsächlich muss man aber nur wenige Sachen beachten, um die Fallstricke im Datenschutz zu umgehen.

Was muss bei der Verarbeitung personenbezogener Daten beachtet werden? Wo speichere ich meine Daten und wer hat Zugriff darauf?

Rechtsanwalt Kohn wird die wichtigsten Aufgaben für Vereinsvorstände kurz darlegen und Hinweise zu Mustern für Datenschutztexte erteilen.

Termin: Mittwoch, 18.05.2022, 19.00 - 21.00 Uhr via Zoom


Anmeldung: keb.ldkr-augsburg@bistum-augsburg.de, 08230 700 282
Mi.
18.05.22 19:00 - 21:00
Pfarrheim
Hlgst. Herz Jesu
In der Auseinandersetzung mit dem Sonntagsevangelium stellen wir uns die Frage, welche Bedeutung die Bibel für den Menschen von heute hat. Welche Impulse können die mehrere tausend Jahre alten Texte für die Lebensfragen und gesellschaftlichen Herausforderungen von heute geben?
Mi.
18.05.22 19:00 - 20:00
Begegnungszentrum St. Franziskus
DJK-Augsburg Nord
Sport- und Gymnastik
Sich körperlich fit zu halten, ist von großer Bedeutung. Im Training effektiv und gesundheitsförderlich vorzugehen, hat ebenfalls hohen Stellenwert. Unter der Anleitung von Julia Huber lernen Sie, wie Sie Ihren Körper in Form halten können.
Mi.
18.05.22 19:00
ESG Augsburg
Kath. Hochschulgemeinde
Lohnt sich eine Steuererklärung für Studierende? Mit dem Steuerring Augsburg klären wir, was bei einer Steuererklärung zu beachten ist.
Mi.
18.05.22 20:00 - 21:00
Sportzentrum
DJK-Göggingen
Sport- und Gymnastik
Sich körperlich fit zu halten, ist von großer Bedeutung. Im Training effektiv und gesundheitsförderlich vorzugehen, hat ebenfalls hohen Stellenwert. Unter der fachlichen Anleitung von Ärztin Raffaela Hesse lernen Sie, wie Sie einen Stepp-Workout richtig ausführen und worauf Sie achten sollen.
Do.
19.05.22 09:00 - 10:00
Zwölf-Apostel-Halle
DJK-Hochzoll
Sport- und Gymnastik
Vieles Sitzen, schweres Schleppen, ... viele Bewegungen des Alltags haben ihre negativen Wirkungen auf die Wirbelsäule. Unter der Anleitung von Frau Doris Gaa lernen Sie, wie Sie den Rücken stärken und Schmerzen vorbeugen können.
Do.
19.05.22 09:15 - 10:15
Zwölf-Apostel-Halle
DJK-Hochzoll
Sport- und Gymnastik
Bei Problemen mit dem Herz ist es besonders wichtig, dass Sport unter der Beachtung des Herzleidens betrieben wird. In diesem Kurs lernen Sie Übungen, die gezielt für Herzpatienten gut geeignet sind. Während der gesamten Stunde ist ein Arzt anwesend! Die Teilnahme mit und auch ohne ärztliche Verordnung möglich.
Do.
19.05.22 09:30 - 12:00
SkF Schwangerenberatungsstelle Augsburg
Sozialdienst Katholischer Frauen
Mutter-Kind-Gruppe
Einmal im Monat treffen sich Eltern mit den Kindern im Alter zwischen null und drei Jahren unter Anleitung einer sozialpädagogischen Fachkraft. Getreu der Haltung „Unser Weg ist nicht schlechter und nicht besser, sondern anders“ haben die Kursteilnehmer die Möglichkeit, andere Eltern und ihre Kinder kennen zu lernen, sich über neue Herausforderungen auszutauschen und zu unterstützen. Nach Bedarf können Fachkräfe zu aktuellen Fragen eingeladen werden. Auch das Geschwisterkind ist herzlich willkommen und für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Gruppentreffen finden in Kooperation mit dem Verein „Einsmehr“ statt.