Veranstaltungen der KEB

Trauerbegleitung Fortbildung 2021 - ausgebucht -

Wege und Möglichkeiten um Trauernde zu begleiten
Do. 04.03.21 09:00 - 09.07.21 17:00
Haus Tobias
Haus Tobias
Die Begleitung Trauernder gehört zu den Kernaufgaben der Seelsorge und ist gerade in Zeiten wie heute, in denen Trauer eher als störend empfunden wird und der Mensch funktionieren soll, von fundamentaler Bedeutung.
Die Fortbildung Trauerbegleitung befähigt zur Begleitung Trauernder sowohl im Gespräch wie auch durch religiöse Rituale; es werden unterschiedliche Formen der Begleitung in Betroffenengruppen und für Einzelne vorgestellt. Eigene Erfahrungen dienen der Reflexion.

Der Kurs gliedert sich in vier Module:
-Trauer beschreiben 21./22.01.2021
-Trauer verstehen 04./05.03.2021
-Trauer begleiten 29./30.04.2021
-Trauer gestalten 08./09.07.2021

Zwischen den Modulen treffen sich Lerngruppen je einmal selbstorganisiert.

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen in der Seelsorge, in Hospizgruppen, in der Klinikseelsorge, Berufe im Gesundheitswesen und der Beratung - berufsübergreifend

Uhrzeiten: jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr

Wo: Haus Tobias

Gymnastik bei Osteoporose - Gruppe I

Schonende und gesundheitsfördernde Übungen für Menschen mit Gelenkproblemen
Mi. 16.06.21 08:45 - 09:45
Zwölf-Apostel-Halle
DJK-Hochzoll
Sport- und Gymnastik

Gymnastik und Tanz für Seniorinnen - Gruppe 2

Übungen zur Erhaltung der Gesundheit, einer guten Körperhaltung und Beweglichkeit
Mi. 16.06.21 08:45 - 10:00
Zwölf-Apostel-Halle
DJK-Hochzoll
Sport- und Gymnastik

Eva - unterwegs nach Eden

Projekt Frauen Leben
Mi. 16.06.21 09:00
Bildungshaus St. Martin
KEB im Bistum Augsburg
KEB im Bistum Augsburg
Die Erzählung von Adam und Eva und dem „Sündenfall“ ist eine der bekanntesten Geschichten der Bibel. Sie hat Künstler über Jahrhunderte zu immer wieder neuen Darstellungen angeregt. Das hat dazu geführt, dass das biblische Ur-Bild des ersten Menschenpaares von vielen Bildern bis heute überlagert wurde.
Unbewusst wurde davon auch unser eigenes Menschenbild, die Vorstellungen vom Mann- und Frausein, mitgeprägt.
Werden die Texte dagegen intensiv gelesen und in der Tiefe aufgeschlüsselt, ergibt sich ein erstaunliches Bild mit manchen Überraschungen. Neue Einsichten um die Weisheit des biblischen Menschenbildes regen an, über den Menschen als Beziehungswesen nachzudenken und auch danach zu fragen, wie das Miteinander von Frauen und Männern gelingen kann.

Anmeldung schriftlich oder telefonisch erforderlich: (0821) 3166 8821.
In Zusammenarbeit mit Fachbereich Bibel als Wort Gottes und Frauenseelsorge der Diözese Augsburg.

Kondition, Koordination und Muskelaufbau für Damen und Herren

Gesundheitsfördernde Übungen, die Beweglichkeit, Balance, Kondition, Reaktion und Koordination verbessern
Mi. 16.06.21 09:45 - 10:45
Zwölf-Apostel-Halle
DJK-Hochzoll
Sport- und Gymnastik

Internationale Tänze für Damen 50+

Gesundheitsförderung, die Kondition, Beweglichkeit und Koordination trainiert und verbessert
Mi. 16.06.21 10:00 - 11:00
Zwölf-Apostel-Halle
DJK-Hochzoll
Sport- und Gymnastik

Gymnastik bei Osteoporose - Gruppe II

Schonende und gesundheitsfördernde Übungen für Menschen mit Gelenkproblemen
Mi. 16.06.21 11:15 - 12:00
Zwölf-Apostel-Halle
DJK-Hochzoll
Sport- und Gymnastik

Bewegung für Senioren

Gesundheitsfördernde Übungen zur Erhaltung von Beweglichkeit, Koordination und Kondition
Mi. 16.06.21 14:00 - 15:00
DJK Sportzentrum
DJK-Göggingen
Sport- und Gymnastik

PEKiP - Prager-Eltern-Kind-Programm

Mittwochs-Kurs unter Anleitung (Beginn: April 2021)
Mi. 16.06.21 15:00 - 16:30
Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen
Sozialdienst Katholischer Frauen
Mutter-Kind-Gruppe
Wir begleiten Eltern und ihre Babys durch das aufregende erste Lebensjahr mit spielerischen Sinnes- und Bewegungsanregungen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm. Die Babys bewegen sich frei von einengender Kleidung in einem warmen Raum. Sie können ihr Umfeld mit allen Sinnen erkunden. Wir wollen dem Baby Zeit geben seine Bedürfnisse zu äußern, sich selbständig zu bewegen, sich und andere Babys zu beobachten, Kontakt mit anderen Babys und Erwachsenen aufzunehmen. Wir wollen uns Zeit nehmen die Bedürfnisse des Kindes wahrzunehmen, das Baby zu Bewegung ermuntern, mit dem Baby zu spielen und zu kuscheln und das Baby in seinen Eigenschaften zu akzeptieren. Wir wollen uns Zeit lassen für Gespräche über Entwicklung, Ernährung, Pflege, Erziehung, Berufstätigkeit und Fragen, die uns beschäftigen.

Festes Beginn-Datum - späterer Einstieg nicht möglich

Herzsport

Schonende und gesundheitsfördernde Übungen für Herzpatienten unter ärztlicher Aufsicht
Mi. 16.06.21 17:30 - 18:30
Sportzentrum
DJK-Göggingen
Sport- und Gymnastik
Während der gesamten Stunde ist ein Arzt anwesend!
Teilnahme mit und auch ohne ärztliche Verordnung möglich.