Mutter-Kind-Kochen

Pädagogische Hilfestellungen für eine positive Atmosphäre im Alltag

Termin

Mo. 16.05.2022 09:30 Uhr

Veranstaltungsnummer

4104

Preis

3 €
Mütter(Väter) lernen mit ihren Kindern bei einem Kochkurs unter dem Thema: „Tischlein deck Dich“ die Zubereitung einfacher und leckerer Gerichte für Kinder. Mit konkreter Unterstützung durch Pädagogen erfahren sie auch, wie der Alltag mit ihren Kindern in positiver Atmosphäre gestaltbar ist. Nahrungszubereitung als gemeinsames Erlebnis wird in der Mutter(Vater)-Kind-Interaktion erfahrbar. Das Erleben der Kulturtechnik des „gemeinsamen Essens am Tisch“ wirkt unterstützend für ein gelungenes Mutter(Vater)-Kind-Verhältnis und fördert die soziale Kompetenz im täglichen Umgang mit dem Kind durch Intensivierung der Beziehung. In der täglichen Gestaltung des Tagesablaufes durch die Zubereitung leckerer Kindergerichte und dem Erlernen gesunden Ernährungsverhaltens wird sowohl der Umgang mit finanziellen Ressourcen beim Einkaufen von naturbelassenen Lebensmitteln unterstützt, als auch die Förderung des Gruppenverhaltens, im Besonderen der sozialen Kompetenz, beim gemeinsamen Essen am Familientisch. Das besondere Erlebnis in der Gemeinschaft, wie das Zubereiten einfacher Mahlzeiten und der Transfer des Kompetenzzuwachses in den Familienalltag, ist so sichergestellt.

Mitwirkende

Dipl.-Sozialpädagogin (FH) Bettina Sudbrock

Leitung

Veranstalter

Sozialdienst Katholischer Frauen
Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

Veranstaltung speichern

QR Code