"Fürchte Dich nicht!"

Adventliches Stresspräventionswochenende für alleinerziehende Mütter u. Väter mit ihren Kindern v. 4 - 14 Jahren

Veranstaltungsart: Bildungswochenende

Termin

Fr. 25.11.2022 18:00 Uhr bis So. 27.11.2022 13:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

11601

Preis

pro Erw. 89,50 €, pro Kind 80,50 €
Das Wochenende zum ersten Advent soll den TeilnehmerInnen die Möglichkeit bieten, sich präventiv auf die emotionale Mehrbelastung der Vor- und Weihnachtszeit einzustellen.
Unterschiedliche Methoden schaffen einen Zugang zur emotionalen Seite dieser Zeit und zu den eigenen Ansprüchen. Es werden Strategien zur Bewältigung von Stress und überhöhten Ansprüchen entwickelt und somit wertvolle Kraftressourcen für den Alltag freigelegt. Das Kinderbetreuungskonzept soll den Austausch unter den Erwachsenen fördern und intensive Gesprächsimpulse und Übungen sollen dabei helfen, gute Strategien der Stressbewältigung zu konzipieren.
Innerhalb des Wochenendes soll Stressprävention konkret eingeübt werden anhand von angeleiteten Übungseinheiten, sowohl mit als auch ohne Kinder. Zusammen mit den Kindern werden Strategien, Formen und Rituale entwickelt, die ein stressfreieres Miteinander ermöglichen.
Durch die Reflexion des Erlebten und Erarbeiteten wird der Transfer in die Alltagswelt angebahnt.

Mitwirkende

P. Norbert M. Becker

Referent
Musiker und Komponist

Ursula Radeck

Leitung
Dipl. Theol., Pastoralreferentin; Alleinerziehendenseelsorge

Beate Jahn

Leitung
Dipl. Rel.-Päd., Gemeindereferentin; Alleinerziehendenseelsorge

Veranstalter

Frauenseelsorge

Veranstaltung speichern

QR Code